ERP- Gründerkredit – StartGeld auch für jungen Unternehmen

Die eigene Existenzgründung ist in Planung, steht kurz bevor oder ist bereits im Laufen?
Hierbei ist insbesondere die Finanzierung ein wichtiger Punkt – die Einbindung von öffentlichen Geldern kann der Gründerin bzw. dem Gründer helfen, ihren/seinen Weg in die Selbstständigkeit zu verwirklichen. Insbesondere bei dem sehr geeigneten KfW-Programm 067: „ERP-Gründerkredit – StartGeld“ gibt es attraktive Fremdmittel zu guten Konditionen, die zuletzt abermals verbessert wurden und mit der bei jungen Unternehmen die Festigungs- bzw. Erweiterungsinvestitionen innerhalb von 5 Jahren nach Vorhabensgründung durchgeführt werden können. Herr Johannes Brömmel von der Kreissparkasse Groß-Gerau stellt diese und weitere Fördermöglichkeiten für Gründer/innen und junge Unternehmen im Rahmen der Gründerwoche Deutschland 2017 vor.
Eingeladen sind Gründer/innen und Unternehmen aus allen Branchen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Das Treffen findet um 20.00 Uhr im Landratsamt Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Str. 4, (Raum Adam-Opel, EG) statt.