Ein Tag für Gründung und Unternehmensaufbau am 25. September 2010:

Sternstunden für Unternehmen
Unter dem Motto „ExistenZündung“ laden die Wirtschaftsförderung des Kreises und das Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum (TIGZ) zu einem Informationstag für Gründung und Unternehmensaufbau ein. Am Samstag, dem 25. September (10 Uhr bis 17 Uhr), können sich Frauen und Männer, die eine Unternehmensgründung planen oder bereits ein Unternehmen haben bzw. freiberuflich tätig sind, in Fachvorträgen und in persönlichen Gesprächen mit Experten aus der Region umfassend informieren.

Neben den vielen Fachvorträgen und einem originellen Kulturprogramm ist die „Sternstunde für Unternehmer“ ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung. Die Erfahrung zeigt, dass in einem etwa 40 bis 60 Minuten dauernden Vortrag nur rund zehn Minuten den Zuhörenden wirklich neue Impulse geben. Was liegt also näher, als sich gleich auf diese Dauer zu konzentrieren? Genau dies macht die moderierte „Sternstunde für Unternehmen“. Fünf Referentinnen und Referenten präsentieren ein Feuerwerk an wichtigen Impulsen, die direkt im geschäftlichen Alltag umgesetzt werden können.

Der Eintritt zur „ExistenZündung“ ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Nähere Informationen gibt es bei der Kreisverwaltung Groß-Gerau (Fachbereich Wirtschaftsförderung, Margit Kühner, Telefon 06152/989-418, m.kuehner@kreisgg.de) oder beim TIGZ (Gabriele Fladung, Telefon 06134/557-0, fladung@tigz.de).