Die Vergabe der Darlehensmittel (von 3.000 bis 35.000 Euro) ist unkompliziert, erfolgt ohne Bank und ohne Sicherheiten, die Konditionen sind sehr günstig. Zum Antrag (ausschließlich online) gelangen Interessenten über die Website der WI-Bank, vorher empfiehlt sich ein Telefonat mit einem Regionalpartner, für den Kreis Groß-Gerau:
IHK Darmstadt, Clemens Schäfer, 06151-8711213
oder
Technologie-, Innovations- und Gründungszentrum GmbH, www.tigz.de
Petruta Tatulescu, 06134-557101, tatulescu@tigz.de
Thomas Schütz, 06134-557102, schuetz@tigz.de 
die die WI-Bank bei der Abwicklung unterstützen. Den Link zum Portal und ein Merkblatt finden Sie hier.